Wir sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Bild: © Fancy/Veer/Corbis
© Fancy/Veer/Corbis

Kinder und Medien: Wenn schon Babys nach dem Smartphone greifen

Erschreckende Normalität in beinahe jeder Familie: Während des Stillens mit dem Handy im Internet surfen, beim Kinderwagen schieben Textnachrichten beantworten und neben dem auf der Decke strampelnden Baby telefonieren. Und das Resultat? Baby Anna ist erst vier Monate alt, doch einen Gegenstand kennt sie ganz genau: Das Smartphone. Sie greift danach, will damit spielen und als sie ein paar Monate später krabbeln lernt, ist das Handy ihr liebstes Ziel. Mama hat es doch schließlich auch ständig in den Händen gehalten. Babys ahmen nach was sie sehen. Das war Annas Mama nicht bewusst und sie bereut ihr Verhalten. Denn, dass Babys oder Kleinkinder schon mit Handys spielen, findet sie gar nicht gut. Doch warum eigentlich? Sind Apps für Kleinkinder tatsächlich schädlich?

weiterlesen

FAQ

Sie haben eine spezielle Frage zum Thema? Dann könnte unser FAQ-Bereich für Sie das Richtige sein.

zu den FAQ

Links

Hier finden Sie weiterführende Links zum Thema.

zu den Links

Literatur

Sie suchen passende Literatur zum Thema? Dann schauen Sie doch einmal unsere Empfehlungen an.

zur Literatur

Artikel

Wir haben weitere Artikel zum Thema für Sie aufbereitet. Ein Blick lohnt sich.

zu den Artikeln

BKK GesundheitOnline

Jetzt im Apple Appstore und in Google Play erhältlich!

Tipps

Der richtige Umgang mit Medien: 6 Tipps für Eltern

zu den Tipps

BKK Dachverband ist für Organspende!

Das Thema Organspende ist gerade in aller Munde. Informieren Sie sich hier und laden Sie Ihren Organspendeausweis herunter.


mehr Informationen